Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Buch’

Achtung: Das Buch ist keine Satire!

So eine schlechte Fürsprache hat auch ein Kapitalismus nicht verdient. Wenn das das kapitalistische Manifest ist, hätte der Kapitalismus längst einpacken können. Hat er aber nicht. Irgendwas (entweder das Buch oder die Realität) scheint nicht zu funktionieren. Vielleicht liegts daran, dass der Autor nur moralisch und gutmenschenhaft versucht, den Kapitalismus zu rechtfertigen. Norberg ist eben kein Hegel und kein Marx, sondern ehemaliger Oberstufenanarchist, der weder BWL, noch VWL studiert hat. Ebensowenig sind bei ihm Begriffe wie Ausbeutung oder Wohlstand wissenschaftlich definiert, sondern sind einfach nur moralische Kampfbegriffe.

Hilfreich auch der Kommentar des CDU-Politikers Norbert Blüm: http://www.mdr.de/mdr-figaro/journal/907399.html

Read Full Post »